Sie sind hier: Aktuelles » 

Spenden

Zeit spenden

28.08.2015: DRK Landeswettkampf in Bünde

Wer den Kreisleistungsvergleich gewinnt geht zum Landeswettbewerb. Dieses Jahr hatte die Teilnehmergruppe aus dem DRK Ortsverein Altena/ Nachrodt- Wiblingwerde die Ehre.

Wettkampfgruppe des DRK OV Altena/ Nachrodt- Wiblingwerde

Jeder der 35 Kreisverbände im DRK Landesverband Westfalen-Lippe hat die Möglichkeit eine Wettkampfgruppe zum Landeswettbewerb zu entsenden. Aus dem Kreisverband Altena-Lüdenscheid trat vom 28. bis zum 30.08.2015 die Teilnehmergruppe aus Altena/ Nachrodt- Wiblingwerde an. Nachdem die Gruppe Freitagabend in Bünde eingetroffen war, bezog sie im städtischen Gymnasium einen Raum und registrierte sich beim Meldekopf. Um den Wettkampf einzuleiten und den Abend ausklingen zu lassen lud das DRK Bünde zusammen mit dem Landesverband zu einem bunten Abend ein. 
Samstag startete der Wettkampf um 9.00 Uhr. Die Gruppen arbeiteten sich durch die verschiedenen Stationen. Bei der Sanitätsaufgabe musste die Gruppe zwei verwundete Personen versorgen. die einem Bankraub zum Opfer gefallen sind. Die Umgebung war durch die Polizei gesichert, sodass sich die Helfer unter der Gruppenführung von Andreas Klimpel um einen Patienten mit Schusswunde und einem anderen mit einer Gehirnerschütterung kümmerten konnten. Neben Dieser gab es zahlreiche andere Aufgaben zu den Aufgabenfeldern des DRK. Diese wurden von der Gruppe aus Altena so gut bearbeitet, dass sie den 6. Platz belegten. Insgesammt nahmen 23 Gruppen an dem Wettkampf teil, wobei 3 davon aus dem Landesverband Nordrhein kamen.

Wir beglückwünschen die Gruppe zu dieser Leistung.
Kommendes Jahr haben wieder alles Gruppen unseres Kreisverbandes die Gelegenheit sich für den Landeswettkampf zu qualifizieren. (SV)

31. August 2015 17:10 Uhr. Alter: 3 Jahre