26517920-juli-hochwasser-in-werdohl-2hgddeqMmEee.jpg
HochwasserhilfeHochwasserhilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Hochwasserhilfe

Hochwasser im MK - Hilfe bündeln, Hilfe erhalten

Im Zuge der Hochwasserkatastrophe sind viele Menschen in Not geraten und benötigen Hilfe. Gleichzeitig erhalten wir von vielen Menschen Anrufe und E-Mails mit Angeboten zur Hilfe. Wir möchten eine Plattform schaffen, auf der Sie Angebote suchen und finden können. Nutzen Sie hierfür die unten stehenden Links.

 

Soforthilfe beantragen

Ab sofort können vom Hochwasser betroffene Haushalte eine Soforthilfe in Höhe von 1.000€ beim DRK beantragen. Hierzu bitte den Antrag ausfüllen und zusammen mit einigen Bildern vom Schaden per E-Mail an uns zurück senden. Nach Prüfung des Antrags wird die Summe aus den Spendenmitteln ausgezahlt. 
Hier den Antrag herunterladen. 

Kleidung und Sachspenden ausgeben und erhalten

Danke an alle Spender*innen,

Ihr seid großartig! Unsere Hallen sind voll, sodass wir aktuell leider keine Spenden mehr annehmen können. Sollte noch etwas benötigt werden, so würden wir erneut gezielt aufrufen.

Liebe Bürger*innen,

unsere fleißigen und großartige Helfer sortieren gerade die Spenden. Hilfsbedürftige und Betroffene aus Altena können sich nun Kleidung, Lebensmittel und Utensilien des täglichen Bedarfs an der Sauerlandhalle in Altena abholen. Falls Sie selbst keine Möglichkeit haben Spenden abzuholen, melden Sie sich bitte zentral bei der Stadt Altena.

Ausgabetermine für Betroffene: Mo bis Fr von 11:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Sauerlandhalle Altena, Hermann-Voß-Straße

Falls Sie noch Möbel, Leuchten, Teppiche o.ä. und große Spielwaren spenden möchten, so können Sie diese zwar nicht bei uns abgeben aber bitte fotografieren Sie diese und versehen Sie diese mit ihren Kontaktdaten. Vor Ort bringen wir diese an unsere vorbereiteten Pinnwände an.

Bitte achten Sie auf Mundschutz und Abstandspflicht.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Ihr Team des DRK-Kreisverbands

Weitere Informationen/Links

Hilfsplattform DRK auf Facebook

Hier können Sie Hilfe anbieten und Hilfe erhalten. Direkt von Bürger zu Bürger.

Hilfsplattform Radio MK

Auf der Webseite von Radio MK können sich ebenfalls Personen die Hilfe anbieten und Hilfe benötigen finden.

Lebensmittelspenden für Helfer

Uns erreichen Anfragen von Unternehmen und Privatpersonen, die Einsatzkräften Verpflegung zu Verfügung stellen möchten. Wir danken an dieser Stelle für Ihr Engagement. Mir möchten jedoch darauf hinweisen, dass die Einsatzstellenverpflegung durch die Hilfsorganisationen zentral organisiert und sichergestellt ist. Im Bedarfsfall werden sich die Organisationen direkt an die zuständigen Unternehmen wie z.B. Supermärkte wenden. Bitte sehen Sie davon ab, sich in den Gefahrenbereich zu begeben.

Geldspenden

Nutzen Sie die Möglichkeit unseres Spendenkontos und geben Sie als Verwendungszweck "Hochwasser" an oder spenden Sie direkt Online durch Klick auf diesen Link.

Bei einer Spendensumme über 300€ erhalten Sie bei Bedarf eine Spendenbescheinigung, bei Spenden unter 300€ reicht für das Finanzamt in der Regel eine Kopie des Kontoauszuges aus.

Unser Spendenkonto

Sparkasse Lüdenscheid
IBAN: DE06458500050000323576
BIC: WELADED1LSD

​​​​​​​Verwendungszweck: Hochwasser