Sie sind hier: Angebote / Senioren / Betreutes Reisen

Spenden

Zeit spenden

Ansprechpartner

Frau
Katja Baars

Tel: 02351 67320-10
k.baars[at]drk-kv-allued[dot]de

Bahnhofstr. 1
58507 Lüdenscheid

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Betreutes Reisen

Niemand sollte aufgrund seines Alters oder aus Gesundheitsgründen auf das Reisen verzichten müssen. Eine andere Umgebung und der damit verbundene Klimawechsel sind Balsam für Körper und Seele! Verzichten Sie nicht auf das, was Ihnen gut tut - wir reisen mit Ihnen.

 

Der Weg zum Flughafen

Ihr Urlaub soll so bequem wie möglich beginnen. Auf Wunsch organisieren wir Ihre Abholung von zu Hause. Sie werden dann mit weiteren Gästen zum Flughafen gefahren und auf der Rückreise auch wieder vom Flughafen abgeholt und zurück nach Hause gefahren. Wir organisieren Ihnen auf Wunsch auch einen individuellen Abholservice, der Sie ebenso sicher und bequem zum Flughafen bringt und wieder abholt. Beide Arten des Transfers sind nicht im Reisepreis enthalten. Nähere Informationen und Preise erhalten Sie auf Anfrage.

Am Flughafen

Haben Sie eine unserer betreuten Reisen gebucht, werden Sie in der Regel am Abflughafen von einer Betreuung erwartet, die Ihnen beim Einchecken behilflich ist und mit Ihnen und weiteren Gästen in Ihren Urlaub fliegt. So lernen Sie gleich am Abflughafen alle anderen Gäste kennen, die als Gruppe den Urlaub mit Ihnen verbringen werden. Sollten Sie als Einzelreisende angemeldet sein, d.h., es fliegt wider erwarten keine Betreuung und Gruppe mit Ihnen, stehen Ihnen selbstverständlich das Flughafen- und Bordpersonal für Ihre Wünsche und Fragen zur Verfügung. Sie werden dann am Gepäckband des Zielflughafens von unserer Reiseleitung empfangen und zum Bus gebracht, der Sie zu Ihrem Hotel fährt. Dort lernen Sie dann das Team der Betreuer und die anderen Gäste kennen. Um Ihren Koffer brauchen Sie sich natürlich nicht zu kümmern, das wird durch unseren Gepäckservice erledigt.

Empfohlene Reiseversicherungen

Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung und einer Rücktrittskostenversicherung. Sie können beide Versicherungen im Paket gleich mit der Anmeldung beim DRK Reise-Service dazu buchen.

Ausflüge und Unterhaltung

Foto: Senioren nach Dampferfahrt
Foto: DRK-KV Essen

Geselligkeit in der Gruppe weckt die Lebensgeister. Für jene, die darauf Lust haben, bieten wir ein eigenes Unterhaltungsprogramm an, wie beispielsweise Gymnastik, Strandspaziergänge, Wassergymnastik, Schwimmen im Meer, Ballspiele, gemeinsames Singen oder geselliges Beisammensein am Abend – also für Abwechslung ist gesorgt.

Gerade allein Reisende genießen die Geselligkeit und die kurzweilige Abwechslung.

Wer aber lieber am Pool liegt oder sich eher auf sein Zimmer zurückzieht, kann dieses ebenso tun. Jeder Gast soll den Urlaub so verleben, wie es am besten gefällt. Alle der von uns angebotenen Hotels bieten ebenfalls ein Animationsprogramm mit beispielsweise Gymnastik und sportlichen Aktivitäten tagsüber und Musik mit Tanz am Abend an, das Sie selbstverständlich auch nutzen können.

Unsere exklusiven, vor Ort buchbaren Halbtags- oder Ganztagesausflüge in der jeweiligen Urlaubsregion werden zu Beginn der Reise allen Urlaubern bei der Begrüßungsveranstaltung vorgestellt. Sie haben dann täglich die Möglichkeit einen unserer Ausflüge bei unserer Reiseleitung zu buchen. Die Ausflüge sind selbstverständlich den Bedürfnissen unserer Gäste angepasst, d.h. Sie erleben Ihre Urlaubsregion und lernen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in einer angepassten Geschwindigkeit kennen. Auch bei der Anzahl der Zwischenstopps während eines Ausfluges und der Begehbarkeiten wird Rücksicht auf unsere Gäste genommen. Um Ihnen diesen besonderen Service bieten zu können, werden die Ausflüge unter Voraussetzung der vorgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl exklusiv durchgeführt.

Foto: DRK-KV Essen

Gepäckservice

Sowohl die Mitarbeiter der DRK-Einrichtungen als auch die Fahrer des jeweiligen Abholservice tragen Ihnen Ihr Gepäck aus Ihrer Wohnung und sind Ihnen mit Ihrem Gepäck im Flughafen behilflich. Wenn Ihr Koffer im Abflughafen aufgegeben ist, brauchen Sie sich nicht mehr um ihn zu kümmern. Ihr Koffer, den Sie vor der Abreise mit unseren Gepäckanhängern versehen haben, wird am Zielflughafen von unseren Mitarbeitern vom Gepäckband genommen und zum Bus, der Sie in Ihr Hotel fährt, gebracht. Bei der Ankunft in Ihrem Hotel haben Sie Zeit, ein wenig zu entspannen, während Ihr Gepäck auf Ihr Zimmer gebracht wird. Urlaub von Anfang an.

Behindertengerechte Hotels

Unsere Hotels nehmen gerne behinderte Gäste auf, allerdings sind insbesondere die Hotels im Süden Europas häufig nicht behindertengerecht gebaut. So ist es leider die Regel, dass Bäder in Hotelzimmern mit einer Badewanne und nicht mit einer behindertengerechten Dusche ausgestattet sind, ebenso fehlen fast immer zusätzliche Handgriffe im Bad und bei der Toilette. Es gibt in den Hotels eine geringe Anzahl an behindertenfreundlichen Zimmern, die allerdings frühzeitig gebucht werden müssen. Da nicht nur die Zimmer an sich, sondern auch die Gesamtausstattung des Hotels und die nähere Umgebung gerade für Rollstuhlfahrer besonderen Anforderungen genügen muss, haben wir unsere Hotels daraufhin geprüft und im Katalog mit Piktogrammen gekennzeichnet.

Mitnahme von Rollstühlen und Gehwagen

Faltbare Rollstühle und Gehwagen/Rollatoren können problemlos mit auf die Flugreise genommen werden, wenn sie in dem persönlichen Fragebogen, den Sie mit der Reisebestätigung erhalten, angemeldet werden und dies somit rechtzeitig der DRK Reise-Service GmbH mitgeteilt wird. Da nur eine begrenzte Zahl an Rollstühlen und Gehwagen kostenfrei von den Fluggesellschaften transportiert werden, ist eine umgehende Anmeldung erforderlich. Sollten Sie am Flughafen einen Leihrollstuhl benötigen, müssen Sie das umgehend bei uns anmelden. Zögern Sie nicht, Ihren Gehwagen mit auf die betreute Reise zu nehmen. Wenn Sie mit dem Gehwagen zu Hause gut zurecht kommen und dadurch mobiler sind, sollten Sie für einen unbeschwerten Urlaub nicht darauf verzichten.

Elektrische Rollstühle

Müssen unbedingt angefragt werden, da die Fluggesellschaft diese nur mit Trockenbatterie befördert. Da die Busunternehmen in unseren Zielgebieten keine rollstuhlgerechten Busse mit Hebebühne haben, können elektrische Rollstühle aufgrund ihres Gewichts nicht auf den Transfers zum Hotel befördert werden. Es ist ein Sondertransfer notwendig, der nicht im Reisepreis enthalten ist. Da die Mitnahme von elektrischen Rollstühlen ansonsten durchaus möglich ist, sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen, damit wir mit Ihnen die Mitnahme Ihres elektrischen Rollstuhles und die Sondertransfers besprechen können.

Reiseangebote

Unser aktuelles Reiseangebot finden Sie hier...