Sie sind hier: Intern / Rotkreuz-Ausbildungen / Hinweise zum Anmeldeverfahren

Spenden

Zeit spenden

Petra Mustermann

Herr
Dirk Fischer

Tel: 0175 93 26 242
fachberater-ausbildung[at]drk-kv-allued[dot]de

Jockuschstr. 6
58511 Lüdenscheid

Hinweise zum Anmeldeverfahren

Wer kann an den Lehrgängen teilnehmen?

Die Lehrgänge stehen generell allen Interessierten offen. Sie richten sich aber in erste Linie an die Angehörigen der Rotkreuzgemeinschaften im DRK-Kreisverband Altena-Lüdenscheid e.V.

Freie Lehrgangsplätze geben wir gerne an Angehörige anderer DRK-Kreisverbände sowie an Mitglieder anderer Hilfsorganisationen und Privatpersonen weiter. Hierbei entstehen in der Regel Kosten, die erfragt werden müssen. Ihren Ansprechpartner finden Sie in der rechten Spalte.

Wie und wo melde ich mich für einen Lehrgang an?

Angehörige einer Rotkreuzgemeinschaft im DRK-Kreisverband Altena-Lüdenscheid e.V.:

Die Anmeldung erfolgt auf dem Dienstweg (i.d.R. also die Rotkreuzleitung) über die Anmeldesoftware Sem-Plan.

Für Lehrgänge am DRK-Institut für Bildung und Kommunikation, Rettungsschulen oder anderen Lehrgangsangeboten, die nicht bei Sem-Plan erfasst sind, erfolgt die Anmeldung per Email an die Mailadresse: fachberater-ausbildung[at]drk-kv-allued[dot]de

Die Kreisrotkreuzleitung behält sich in diesen Fällen eine Prüfung der Teilnahmevoraussetzungen vor.

Die Fachberater und die Mitarbeiter der Kreisgeschäftsstelle stehen für telefonische Nachfragen gerne zur Verfügung. Anmeldungen sind auf diesem Wege jedoch nicht mehr möglich.

Anderer Personenkreis:

Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per Email an unsere Fachberater.

Ich komme mit der Anmeldung und SemPlan nicht zurecht!

Bitte wende Dich an Deine/n Rotkreuzleiter / Rotkreuzleiterin.

Sie werden die Anmeldung für Dich vornehmen, denn für die Anmeldung bei SemPlan sind Log-in-Daten erforderlich. Diese erhalten nur Fachdienstausbilder und Leitungskräfte (aber keine Führungskräfte) bei der Kreisgeschäftsstelle.

Die Fachberater und die Mitarbeiter der Kreisgeschäftsstelle stehen für telefonische Nachfragen gerne zr Verfügung. Anmeldungen sind auf diesem Wege jedoch nicht mehr möglich.

Hier findest Du als weitere Hilfe eine Kurzanleitung für Semplan als pdf. 

Was ist, wenn ich meine Teilnahme zurückziehen muss?

Die Anmeldungen erfolgen verbindlich. Ausbildungsmaterial, Verpflegung und Lehrgangslogistik kosten Geld. Der DRK-Kreisverband Altena-Lüdenscheid e.V. behält sich vor, diese Kosten im Einzelfall zurückzuverlangen. Sollten Ausbildungen durch unentschuldigt fehlende Teilnehmer ausfallen, so behält sich der DRK-Kreisverband Altena-Lüdenscheid e.V. vor, die entstandenen Lehrgangskosten komplett in Rechnung zu stellen.

Trotzdem kann immer mal was dazwischen kommen: Die Stornierung von Lehrgangsplätzen ist auf dem Dienstweg spätestens bis zu 14 Tagen vor Lehrgangsbeginn möglich per Email an fachberater-ausbildung[at]drk-kv-allued[dot]de

Kurzfristige Absage (z.B. im Krankheitsfall): Bitte telefonisch bei den Fachberatern (Ansprechpartner siehe rechte Spalte) oder telefonisch bei der Kreisrotkreuzleitung.