Sie sind hier: Startseite

Spenden

Zeit spenden

Kontakt

 

 

DRK-Kreisverband Altena-Lüdenscheid e.V.
Bahnhofstraße 1
58507 Lüdenscheid
Tel.: 02351 / 67 320 0
Fax: 02351 / 67 320 25

info[at]drk-kv-allued[dot]de

Blutspendetermine

Aktuelles aus dem Familienzentrum

Illustration Auslandshilfe
Foto: C.Klimpel / DRK

Hier geht´s zur Kita

Auslandshilfe

Illustration Auslandshilfe
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

Herzlich willkommen beim Kreisverband Altena-Lüdenscheid e.V.

Karte Menden Hemer Balve Nachrodt-Wiblingwerde Altena Neuenrade Schalksmuehle Werdohl Luedenscheid Plettenberg Halver Herscheid Kierspe Meinerzhagen

Der DRK-Kreisverband Altena-Lüdenscheid e.V. und mit seinen 12 angeschlossenen Ortsvereinen und einem Stadtverband ist einer der größten DRK-Verbände im Landesverband Westfalen-Lippe. Wir werden von gut 13.000 Fördermitgliedern und fast 700 ehrenamtlichen Mitarbeitern unterstützt, die tagtäglich für die Menschen in unserer Region aktiv sind. Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über uns und unsere Angebote informieren.

DRK-Dienstleistungen

Foto: Pflegerin mit Senior beim Spazierengehen
Fotos li+re: A.Zelck / DRK

Wir bieten umfangreiche Dienstleistungen für Senioren, Behinderte, Kranke, Familien, Kinder und Menschen in Not.
Mehr zu unseren Sozialen Dienstleistungen finden Sie hier.

Aktiv mithelfen

Bei uns ist noch ein Platz für Sie frei.
Informationen zu Mitwirkungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Sicher leben: Hausnotruf

Foto: Hauswirtschaftliche Hilfe mit Seniorin beim Blumengiessen
Foto: A.Zelck / DRK

Mit dem Hausnotrufdienst des DRK sind Sie nie allein!

Sie möchten sicher in Ihrer häuslichen Umgebung wohnen - trotz Alter, Krankheit oder Behinderung? Ihr Familienangehöriger soll auch während Ihrer Abwesenheit, z.B. während des Urlaubs, zuverlässig und optimal betreut werden? Mehr zum Thema hier.

Fahrdienst für Senioren

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Wir helfen Menschen, deren Mobilität aufgrund einer Behinderung eingeschränkt ist. Mit unserem Fahrdienst erleichtern wir Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Weiterlesen.

13.02.2015: Seniorenreisen 2015

Das Reiseprogramm für 2015 ist fertig gestellt.

Am Dienstag, den 10.02.2015 stellte Kreisrotkreuzleiterin Christiane Lauing das neue Reiseprogramm für Senioren vor. Alle Informationen können Sie [mehr]

18.01.2015: Aufbauseminar zum Rettungshelfer gestartet

Am Samstag, den 17. Januar 2015 startete in Lüdenscheid ein Aufbauseminar zum Rettungshelfer.

Im vergangenen Jahr hatten die zehn Teilnehmer an einer Sanitätsausbildung teilgenommen. Auf diese Kenntnisse aufbauend besuchen sie nun an drei weiteren Wochenenden den Aufbaukurs unter der... [mehr]

03.01.2015: Drei Verletzte bei Zimmerbrand

Die Reste einer Kerze reichten aus, einen Weihnachtsbaum in Meinerzhagen zu entzünden.

Dieser brennende Baum entzündete die darüber befindliche Zimmerdecke, von hier aus schlugen die Flammen bis zum Dachstuhl durch. Nach drei Stunden hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht. Drei... [mehr]

01.01.2015: Neujahrschwimmen in Altena

Den ersten Sanitätswachdienst im Jahr 2015 leistete die Rotkreuzgemeinschaft Altena / Nachrodt-Wiblingwerde direkt am Neujahrstag.

An diesem Tag fand das erste Neujahrsschwimmen in Altena ab. Trotz der winterlichen Temperaturen trauten sich gut ein Dutzend unerschrockene Männer und Frauen in den mit Lennewasser gefüllten Pool´s... [mehr]

16.11.2014: Blockausbildung für neue DRK-Helfer

Ab 2015 können die Rotkreuzgemeinschaften im Kreisverband Altena-Lüdenscheid ihre neuen HelferInnen in "einem Rutsch" zum (fast) fertigen Helfer der Einsatzeinheit ausbilden lassen.

Dazu haben Alexander Schwarzat und Dirk Fischer als zuständige Fachberater ein Pilotprojekt gestartet und einen Lehrgang in das SemPlan Modul eingestellt, der folgende Lehrgänge en bloc... [mehr]

16.11.2014: Weihnachtsfreizeit für Senioren

In der Zeit vom 20.12.2014 bis 03.01.2015 führt der DRK-Kreisverband Altena-Lüdenscheid e.V. eine Weihnachtsfreizeit für Senioren im Parkhotel Gätje, Bad Rothenfelde, durch.

Kurzfristig sind wegen Ausfällen wieder 4 Plätze freigeworden. Die Kosten belaufen sich pro Person auf 1553 € im Einzelzimmer und 1357 € im Doppelzimmer, jeweils inklusive Vollpension. Geboten wird... [mehr]

14.11.2014: Großbrand in Neuenrade

Arbeitsreiche Tage liegen hinter den Helferinnen und Helfern der Rotkreuzgemeinschaften Balve, Altena / Nachrodt-Wiblingwerde und Neuenrade. Ein Grund dafür war der Großbrand bei der Firma Muschert &...

Matthias Maslow von der Rotkreuzgemeinschaft Balve fasst die Ereignisse der letzten Tage für das DRK Balve zusammen: Zu dem Großbrand kommen wir jedoch erst später, denn die arbeitsreiche Zeit... [mehr]

Was ist neu

15.11.2017: DRK-Kinderwelt verlinkt

Mitglied werden

Foto: DRK-Mitarbeiter formen das Rote Kreuz-Logo
Foto: Mrosek / DRK Rhein-Sieg