Sie sind hier: Startseite

Spenden

Zeit spenden

Kontakt

 

 

DRK-Kreisverband Altena-Lüdenscheid e.V.
Bahnhofstraße 1
58507 Lüdenscheid
Tel.: 02351 / 67 320 0
Fax: 02351 / 67 320 25

info[at]drk-kv-allued[dot]de

Blutspendetermine

Aktuelles aus dem Familienzentrum

Illustration Auslandshilfe
Foto: C.Klimpel / DRK

Hier geht´s zur Kita

Auslandshilfe

Illustration Auslandshilfe
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

Herzlich willkommen beim Kreisverband Altena-Lüdenscheid e.V.

Karte Menden Hemer Balve Nachrodt-Wiblingwerde Altena Neuenrade Schalksmuehle Werdohl Luedenscheid Plettenberg Halver Herscheid Kierspe Meinerzhagen

Der DRK-Kreisverband Altena-Lüdenscheid e.V. und mit seinen 12 angeschlossenen Ortsvereinen und einem Stadtverband ist einer der größten DRK-Verbände im Landesverband Westfalen-Lippe. Wir werden von gut 13.000 Fördermitgliedern und fast 700 ehrenamtlichen Mitarbeitern unterstützt, die tagtäglich für die Menschen in unserer Region aktiv sind. Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über uns und unsere Angebote informieren.

DRK-Dienstleistungen

Foto: Pflegerin mit Senior beim Spazierengehen
Fotos li+re: A.Zelck / DRK

Wir bieten umfangreiche Dienstleistungen für Senioren, Behinderte, Kranke, Familien, Kinder und Menschen in Not.
Mehr zu unseren Sozialen Dienstleistungen finden Sie hier.

Aktiv mithelfen

Bei uns ist noch ein Platz für Sie frei.
Informationen zu Mitwirkungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Sicher leben: Hausnotruf

Foto: Hauswirtschaftliche Hilfe mit Seniorin beim Blumengiessen
Foto: A.Zelck / DRK

Mit dem Hausnotrufdienst des DRK sind Sie nie allein!

Sie möchten sicher in Ihrer häuslichen Umgebung wohnen - trotz Alter, Krankheit oder Behinderung? Ihr Familienangehöriger soll auch während Ihrer Abwesenheit, z.B. während des Urlaubs, zuverlässig und optimal betreut werden? Mehr zum Thema hier.

Fahrdienst für Senioren

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Wir helfen Menschen, deren Mobilität aufgrund einer Behinderung eingeschränkt ist. Mit unserem Fahrdienst erleichtern wir Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Weiterlesen.

08.02.2014: Feuer in Neuenrade

Einsatzkräfte der Rotkreuzgemeinschaft Balve versorgten zwei Verletzte nach einem Kellerbrand in Neuenrade. Überörtliche Zusammenarbeit klappt reibungslos.

Zum ersten Einsatz im Jahr 2014 für die Rotkreuzgemeinschaft Balve kam es am Sonntag, 09.02.2014. Um 12:41h wurden die Einsatzkräfte von DRK und Feuerwehr über die von der Leitstelle in Lüdenscheid... [mehr]

07.02.2014: Kaminbrand in Halver

Am 07.02.2014 wurden Feuerwehr und DRK um 18:31 Uhr zu einem Gebäudebrand gerufen.

Einen ausführlichen Bericht zu dem Einsatz finden Sie auf den [mehr]

23.01.2014: Wieder Großbrand in Altena

Gegen 20:15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem ehemaligen Hotel am Burgberg gerufen. DRK stellte die sanitätsdienstliche Absicherung und Verpflegung für die Einsatzkräfte.

Einen ausführlichen Bericht zu dem Einsatz finden Sie auf den[mehr]

23.01.2014: Illegale Kleidersammlung in Valbert

Ein offenbar garnicht existierendes "Sammelbüro" aus Münster wirbt in Meinerzhagen-Valbert um Kleiderspenden. Dabei nutzen die Sammler ein Logo, dass wohl eine gedankliche Verknüfung mit dem DRK...

Einen ausführlichen Bericht über die illegalen Machenschaften finden Sie auf der Internetseite des [mehr]

13.01.2014: Ausbildungsjahr startet erfolgreich

Fachdienstausbildung Betreuungsdienst in Kierspe - Einführungsseminar in Altena: Am Wochenende fanden gleich zwei Ausbildungen für die Aktiven unserer Rotkreuzgemeinschaften statt.

Unter der Leitung von Stephan Elend startete am Samstag eine Fachdienstausbildung Betreuungsdienst bei der Rotkreuzgemeinschaft Kierspe. Thema der Ausbildung, die an insgesamt drei Wochenenden... [mehr]

09.01.2014: Brennende Metallspähne erfordern Einsatz

Am 09.01.2014 um 07:59 Uhr wurden Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und DRK zu einem Industriekomplex in der Rahmede gerufen.

In einer Abluftanlage hatte sich Metallspähne entzündet und fuhr eine starke Rauchentwicklung gesorgt. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Ein Mitarbeiter der betroffenen Firma... [mehr]

20.12.2013: Stadtalarm in Meinerzhagen

Am 20.12.2013 um 14:31 Uhr wurde Alarm für die Feuerwehr und das DRK in Meinerzhagen gegeben. Schon bei der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung durch das Dach eines Industriegebäudes erkennbar.

Ein in der Halle geparkter LKW hatte Feuer gefangen und der Qualm hatte sich bereits in der gesamten Werkshalle verteilt. Die Meinerzhagener Feuerwehr war mit sämtlichen Löschzügen vor Ort und... [mehr]

Was ist neu

15.11.2017: DRK-Kinderwelt verlinkt

Mitglied werden

Foto: DRK-Mitarbeiter formen das Rote Kreuz-Logo
Foto: Mrosek / DRK Rhein-Sieg