betreutes-reisen-header.jpg
Mitarbeiter*in (m/w/d) als Ehrenamtskoordinator für unser "Herz- und Seelenhilfe" ProjektMitarbeiter*in (m/w/d) als Ehrenamtskoordinator für unser "Herz- und Seelenhilfe" Projekt

Mitarbeiter*in (m/w/d) als Ehrenamtskoordinator für unser "Herz- und Seelenhilfe" Projekt

Ansprechpartner

Pascal Hülle
Vorstand

Tel.: +49 2351 / 67320-0
info@drk-im-mk.de

Bahnhofstraße 1
58507 Lüdenscheid

Das Deutsche Rote Kreuz gehört zur größten humanitären Organisation der Welt. Seit über 150 Jahren leisten unsere Mitarbeitenden den Dienst am Menschen. Um im Zeichen der Menschlichkeit weiterhin Großes zu bewegen brauchen wir Sie!

Für unseren neues Projekt „Herz- und Seelenhilfe“ im Märkischen Kreis suchen wir ab dem 01.02.2022 ein/e

Mitarbeiter*in (m/w/d) als Ehrenamtskoordinator in Teilzeit (19,5 Std./Woche)

Die Stelle ist für 18 Monate zu besetzen, d.h. bis zum 31.07.2023 befristet.


Ihre Aufgaben
  • Ganzheitliche und vordergründig emotionale bzw. psychosoziale Unterstützung der Bevölkerung in den von der Hochwasser-Katastrophe betroffenen Quartieren
  • Stärkung und Ausbau ehrenamtlicher Wohlfahrtsarbeit vor Ort: Durchführung von Informationsveranstaltungen und gezielte Gewinnung, Förderung und Schulung Ehrenamtlicher, die als Ansprechpersonen für ihre Mitbürger*innen auftreten
  • Netzwerkarbeit vor Ort: sowohl die Stärkung der Solidargemeinschaft als auch die Verknüpfung der psychosozialen Versorgungsstrukturen betreffend
  • Anleitung der ehrenamtlich Tätigen zur Unterstützung von traumatisierten Personen durch die Schaffung des Zuhörangebots und ggf. Weitervermittlung
  • Förderung von Nachbarschaftshilfen und gemeinsamen Veranstaltungen
Unsere Pluspunkte – das bieten wir Ihnen
  • eine hochinteressante, sinnstiftende und wichtige Tätigkeit als Multiplikator*in, unterstützt durch die Servicestelle Ehrenamt des DRK-Landesverbandes
  • Ein professionelles, motiviertes und freundliches Team mit hoher Sozialkompetenz
  • Eine wertschätzende und offene (Führungs-)Kultur mit Mitsprache und Gestaltungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub/Jahr (bezogen auf eine 5-Tage-Woche)
  • zusätzlicher freier Tag an Weihnachten und Silvester
  • ein Vergütungssystem nach TVöD mit betrieblicher Altersvorsorge
Mit diesen Voraussetzungen überzeugen Sie uns
  • abgeschlossenes Studium in den Studiengängen Public Health, Sozialwissenschaften, Psychologie, Soziale Arbeit oder Pädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kommunikations-, Schulungs- und Organisationskompetenzen
  • Digitalkompetenzen in Bezug auf Veranstaltungen und MS-Office-Programme
  • hohe Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit, aktiv und empathisch auf Menschen zuzugehen und sich gleichzeitig auch zu einem gewissen Maß persönlich abgrenzen zu können

Für uns zählen Ihre Stärken und Erfahrungen. Deshalb ist jeder – unabhängig von Geschlecht und Herkunft – bei uns willkommen. Wer gerne mit Menschen umgeht, ist hier richtig. Eine Orientierung an den Grundsätzen des Roten Kreuzes setzen wir voraus. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format inkl. aller Zeugnisse unter Angabe der Kennziffer "Herz- und Seelenhilfe” bitte per E-Mail an:
bewerbungdrk-im-mk.de

Die Bewerbungsfrist endet am 15.01.2022. Anschließend ist ein ausführliches Bewerbungsgespräch geplant.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

DRK-Kreisverband
Märkischer Kreis e. V.
z. H. Pascal Hülle
Karnacksweg 35a
58636 Iserlohn